Piper veröffentlicht regelmässig Ebooks, die ihr gratis downloaden und lesen könnt. Darin sind Kurzgeschichten von verschiedenen Piper-Autoren zu bestimmten Themen wie Weihnachten, Sommer oder jetzt natürlich auch Corona. In folgenden drei Anthologien findet ihr auch Kurzgeschichten von mir. Ihr könnt die Ebooks in allen Online-Buchhandlungen kostenlos downloaden. Viel Spass beim Lesen.

Ab 06. April: In «Gefühle auf Abstand» gibt es ein Wiedersehen mit Emma und Lukas aus «Unvergessen». Die beiden stehen vor dem Problem, dass die Fotoengel ihren kranken und anfälligen Familien wegen Corona nicht mehr zu nahe kommen dürfen – aber wie macht man dann schöne Erinnerungsfotos?

In «Summer in my Pocket» erzählt Isabelle von ihrer grossen Liebe, mit der sie seit über einem Jahr chattet, die sie aber noch nie gesehen hat. Es geht um Depressionen, Verständnis und Verzweiflung, den Weg zurück ans Licht und um die Frage, ob man sich nur durch das Schreiben wirklich verlieben kann.

In «Weihnachten im Readerschein» geht es noch einmal um Mila und Ben aus «Galway Girl». Mila ist schwanger, sauer auf Ben und flüchtet kurz vor Weihnachten in eine einsame Berghütte. Und da setzen unerwartet die Wehen ein. Schafft Ben es rechtzeitig, Mila zu finden? Und wie sollen sie ohne Hilfe ein Kind zur Welt bringen?